Worship Lounge – Workshop-Übersicht

 Kommentare deaktiviert für Worship Lounge – Workshop-Übersicht
Feb 072014
 

Falls mehrere Musiker/Sänger eines Teams an der worship lounge teilnehmen, empfiehlt sich eine gegenseitige Absprache im Blick auf die Workshop-Wahl, damit auf diese Weise die Erlebnisse und Erkenntnisse mehrerer Workshops in das Team zurückfliessen können.

Hier gehts direkt zur Anmeldung

 

Workshop-Titel

Leiter/in

Welches Lied
schlummert in Dir?

Kurzbeschreibung 
Ich bin der Meinung, dass jede Person, die das möchte, ein Lied schreiben kann. 
Es muss ja nicht gerade ein Meisterwerk in der Art eines J. S. Bach werden. Es reicht, sich zu trauen
und einfach mal loszulegen.

Ziel: Gemeinsam erarbeiten wir in kleinen Gruppen eigene Melodien und Texte.

-Workshop-Ablauf: Kleine Einführung, Praxisteil

Leiter: Chris Hess

Chris Hess

Beruf: Singer-Songwriter/Produzent (www.chrishess.ch). Coach für Menschen, die psychisch besonders herausgefordert sind.

Motivation für den Workshop: Ich liebe es, Menschen zu ermutigen und meine Erfahrungen weiterzugeben.

Creative Worship

Kurzbeschreibung

Gott hat DICH mit unglaublich viel Kreativität beschenkt! Wir möchten dir zeigen, wie kreativ Worship sein kann.
Sei das beim Malen oder Tanzen, mit Instrumentalteilen oder neuen Liedern
nach dem Motto: „Singt dem Herrn ein neues Lied“! Gerne teilen wir unsere Erfahrungen und Erlebnisse mit dir!

Leiter: Christof Inniger & Musiker vom Ekklesia-Pool

Christof Inniger & Co.

Beruf: Automechaniker, Jugendpastor in Ausbildung

Motivation für den Workshop:

- Worship ist eine wunderbare Gelegenheit, Gott mit viel Kreativität anzubeten.

- Kreative Gestaltungselemente machen Worship zur Herzenssache, in welcher Menschen mit unterschiedlichen Talenten ihre Anbetung auf verschiedene Arten ausdrücken können.

K(l)eine Träume – grosse Wirkung!

Kurzbeschreibung

„Träume sind Schäume“, behaupten einige. Andererseits haben Träume ganze Nationen verändert. Denken wir nur an die bewegende Vision von Martin Luther King I have a dream! Ich bin fest davon überzeugt, dass es auch im Blick auf den Lobpreis von entscheidender Bedeutung ist, ob wir Träume haben oder nicht.
Wieso und wie bereits ein kleiner Traum den Lobpreis praktisch verändern kann, wollen wir gemeinsam herausfinden.

Mein Workshop richtet sich in erster Linie an Teamleiter, aber auch interessierte Teammitglieder sind willkommen.

Leiterin: Debora Sommer

Debora Sommer

Beruf: Dr. theol. & Familienfrau

Motivation für den Workshop: Ohne kleine und grosse Träume wäre ich in meinem Leben nicht da, wo ich heute bin. Immer neu fasziniert von der Frage, was Gottes grosser Traum ist – für uns Menschen, die Gemeinde, den Lobpreis, mein persönliches Leben. Mein Herz schlägt dafür, auch andere mit dem Träumen anzustecken!

Lobpreiseinsatz konkret

Kurzbeschreibung 

Wie bereite ich einen Lobpreiseinsatz vor?
Wie wähle ich die Lieder aus? Was ist genau meine Aufgabe als Sänger/in oder Musiker/in? Wie leite ich mein Team?
Gibt es sowas wie Erfolgs-Garanten oder Killer-Faktoren für den Lobpreis in der Gemeinde?
Sind wir als Lobpreisteam Leiter oder eher Begleiter des Gemeindegesangs?
Diesen und weiteren Fragen werden wir nachgehen und versuchen, dies dann auch gleich in die Praxis umzusetzen.

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Teammitglieder, wie auch an Lobpreisleiter.

Leiter: Lukas Tschanz

Lukas Tschanz

Beruf: Elektroniker

Motivation für den Workshop: Mein Wunsch ist, dass wir neu inspiriert und motiviert werden für die Lobpreiseinsätze
in unseren Gemeinden!

lounge-time

Kurzbeschreibung 

Die lounge-time ist eine "Zeit-Oase".
Du kannst mit andern über dein Erleben als
Lobpreis-Leiterin und -Leiter austauschen.
In der lounge-time wirst du ermutigt.
Du kannst deine Freuden und Sorgen einbringen
- wir bringen sie mit dir vor Gott.

Leiter: Markus Burkhart

Markus Burkhart

Beruf: Pfarrer

Motivation für den Workshop: Lobpreisleitende brauchen eine Oase der Ermutigung