Ehe und Familie

 

"Im Hause muss beginnen, was leuchten soll im Vaterland" steht auf einer Gedenktafel an Jeremias Gotthelfs Geburtshaus in Murten. Diese Tatsache motiviert uns, den Ehe- und Familienproblemen in unserer Gesellschaft aber leider auch in unseren Gemeinden nicht einfach tatenlos zuzusehen, sondern aktiv zu werden und einerseits vorbeugend zu wirken, andererseits aber auch tatkräftig Gegensteuer zu geben.
Den Anfang machen Kurse für Verliebte und Verlobte, dann Gespräche als Ehevorbereitung für Paare, die sich trauen lassen, dann Ehekurse in vielfältiger Art, die hauptsächlich in den Gemeinden durchgeführt werden und Seelsorge für Ehepaare, welche Hilfe suchen und die von ausgebildeten Mitarbeiter-Ehepaaren angeboten wird. Diese Thematik wird auch in der Verkündigung in unseren Gottesdiensten aufgegriffen, denn die Bibel hat Wesentliches zu diesen Fragen zu sagen und soll uns Massstab und Hilfe sein.
Auch in Erziehungsfragen suche viele Ehepaare resp. Familien Hilfe. Dazu bietet die VFMG die Kurse für Eltern "pep4kids" und "pep4teens" an, die praktische Anleitung und hilfreiche Tipps in der Kindererziehung vermitteln.

Anfragen für pep4kids- oder pep4teens-Kurse: www.kinder-forum.ch oder
Anfragen für Ehekurse etc.: wenden Sie sich an Ihre Gemeinde am Ort!