Senioren

 

Ein demographischer Doppeltrend fordert auch die VFMG heraus: Wir werden immer älter und
es werden immer weniger Kinder geboren. Dieser Entwicklung gilt es Rechnung zu tragen.

Die Seniorenarbeit der VFMG will:

- dazu beitragen, die Schönheit der späteren Jahre zu entdecken;
- die Senioren anleiten, besser und würdig zu altern;
- die ältere Generation motivieren, sich über die eigene Familie hinaus
in Gesellschaft und Kirche ehrenamtlich und freiwillig einzubringen.

Ein Team ist verantwortlich für die Durchführung eines jährlichen Seniorentages.
Dazu werden ausgewiesene Referenten eingeladen.
Ein spezielles Gepräge erhält der Anlass durch besondere Musikbeiträge
und das Singen von Liedern, die der älteren Generation vertraut sind.

Kontaktadressen:
Elisabeth Trummer
Gwattstrasse 89 D
3645 Gwatt
Tel. 033 336 67 87
e-Mail senden
Urs Argenton
Leiernstr. 29
3054 Schüpfen
Tel. 031 921 70 36
e-Mail senden