Gesucht: Missionare!

 

Mission lebt von Menschen, die sich von Gott in diesen wichtigen Dienst begaben und berufen lassen. Wir können Ihnen helfen, damit Ihr Anliegen oder Ihre Berufung Realität werden.

Kurzzeit-Einsätze

  • Sie interessieren sich für einen missionarischen Einsatz in einem unserer Missionsländer, haben aber keine theologische Ausbildung? Dann ist ein Kurzzeiteinsatz für Sie das Richtige. Ein Kurzzeiteinsatz kann Ihnen auch helfen, während Ihrer theologischen Ausbildung die Frage der Berufung zu klären.
  • Ein Kurzzeiteinsatz kann einige Wochen bis zu einem Jahr dauern und gibt Ihnen Gelegenheit, Ihren Glauben an Jesus Christus Menschen in einem meist stark katholischen Umfeld und möglicherweise in einer Fremdsprache zu bezeugen. Zudem bekommen Sie Einblick in die Leiden und Freuden der Missionsarbeit und des Gemeindebaus in einem unserer Nachbarländer.
  • In der Regel sorgen wir für Unterkunft und Verpflegung. Für Reise und Versicherung, aber auch für das Taschengeld sind Sie selber verantwortlich.
  • Interessiert? Dann setzen Sie sich mit unserem Sekretariat () in Verbindung. Wir werden Ihre Anfrage an den Missionsleiter oder die Landesverantwortlichen weiterleiten.

Langzeit-Einsätze

  • Sie stehen kurz vor dem Abschluss einer theologischen Ausbildung an einer von uns anerkannten Ausbildungsstätte oder haben die Ausbildung schon abgeschlossen und spüren eine Berufung in den vollzeitlichen Missionsdienst. Oder Sie haben eine theologische Ausbildung abgeschlossen, stehen wieder im Berufsleben und suchen eine Einsatzmöglichkeit in Ihrem Beruf in einem unserer Missionsländer, um dann zumindest teilzeitlich in einem Missionsdienst mitzuarbeiten.
  • Wenn Sie sich für einen Missionsdienst in Frankreich oder Italien bewerben wollen, dann verfügen Sie im Idealfall bereits über sehr gute Kenntnisse der entsprechenden Sprache und haben Ihre theologische Ausbildung bereits in dieser Sprache absolviert.
  • Ihr erstes Jahr werden Sie in einer Gemeinde in der Schweiz verbringen, damit wir einander besser kennenlernen. Dieses Jahr gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die notwendige vollständige Finanzierung Ihres Dienstes sicherzustellen, welche Sie in Ihrem Umfeld von Privaten oder Gemeinden bekommen und die ggf. durch unsere Gemeinden ergänzt wird. Dabei werden wir Sie unterstützen.
  • Interessiert? Dann verlangen Sie in unserem Sekretariat () die Bewerbungsunterlagen oder suchen Sie den direkten Kontakt mit unserem Missionsleiter ().